Top-Nachwuchs für Top-Firmen

14.08.2018

Am 14. Juni 2018 fand die Ausbildungs- messe Top-Nachwuchs für Top-Firmen in Brilon statt. Wir waren wieder dabei und haben natürlich top Gespräche geführt zu unseren Ausbildungsberufen Azubi im Großhandel und Techn. Produktdesigner (FR Produktgestaltung und -konstruktion)


INTERNORGA 2018 Hamburg

16.03.2018

2 Tage besuchten 18 Fachleute des Maiworm-Teams die Internorga und informierten sich über die Neuigkeiten ihrer jeweiligen Fachbereiche. Die Förderung unserer jungen Leute liegt uns besonders am Herzen. Daher waren auch unsere Auszubildenden dabei. Alle nutzten die geballte Kompetenz unserer Lieferanten, um ihr Fachwissen auszubauen. 

Herzlichen Dank an unsere Lieferanten und ihre Messeteams für die intensive Beratung und kompetente Betreuung!


Ausbildungsbörse Brilon Olsberg 2018

05.03.2018

AZUBIS aufgepasst!

Dir steht der Start ins Berufsleben bevor? Da heißt es: Einen Arbeitgeber zu finden, der eine erstklas­sige Ausbildung bietet und dich bei deiner Entwicklung bestmöglich unterstützt. Genau das erwartet Dich bei Maiworm Großküchentechnik GmbH & Co. KG.

Ausstellern auf der Ausbildungsbörse Brilon-Olsberg. Zahlreiche junge Besucher nutzten die Gelegenheit und informierten sich über unseren Berufszweig und Ausbildungsmöglichkeiten/ Studiengänge an unserem Messestand. 

Mit der Ausbildung als Kauffrau/-mann im Großhandel bei Maiworm Großküchentechnik steigst du direkt in die spannende Welt des Handels ein. Du sorgst mit dafür, dass die Prozesse in unserem Unternehmen reibungslos ablaufen, lernst alle kaufmännischen Unternehmensbereiche im Detail kennen und bist wichtiger Teil unseres Teams. Darüber hinaus profitierst du von guten Entwicklungsmöglichkeiten. Kurzum: Entscheide dich für weniger Langeweile und mehr Abwechslung. Wir helfen dir dabei! Bewirb dich gleich unter http://www.maiworm-olsberg.de/unternehmen/jobs oder per Email an cmaiworm@maiworm-olsberg.de.


Fachkräftenachwuchs

15.02.2018

Maiworm wurde, wie viele andere Betriebe auch, in diesem Jahr von der IHK Arnsberg als "anerkannter Ausbildungsbetrieb" ausgezeichnet. "Sie engagieren sich nach wie vor durch Qualifizierung für die nachhaltige Sicherung des Fachkräftenachwuchses in der Region Hellweg-Sauerland", schreibt die IHK als Begründung für die Auszeichnung.